Immobilien Management Offenheim


Marco Offenheim

 "Verwaltung von Immobilien, egal ob Miet- oder WEG-Verwaltung, ist zum großen Teil Vertrauenssache.

Gerade zum Beginn der Verwaltertätigkeit wird dem Verwalter hier ein enormer Vertrauensvorschuss eingeräumt.
Dies sollte einem Verwalter immer bewusst sein.

 Er rechtfertigt diesen Vertrauensvorschuss seinen Kunden gegenüber, im sorgsamen  Umgang mit den anvertrauten Objekten, der Ausarbeitung von Lösungsvorschlägen,
 einer klaren Vorgehensweise und der zeitnahen Bearbeitung der ihm gestellten Aufgaben."

Berufliche Eckpunkte:

1977 - 1989 Handwerkliche Ausbildung als Schreiner mit anschließender Ausübung 
             der Tätigkeit

1990    Beginn bei der Neuen Heimat Bayern, in einer Wohnanlage mit 436 WE in
             Ingolstadt

1992    Federführung über insgesamt 3 Wohnanlagen (436, 240, 80 WE)

1993    Wechsel als Verwalter: München Fideliopark insgesamt 1260 WE
             5 WEG-Gemeinschaften mit insgesamt ca. 600 Eigentumswohnungen.
             660 freifinanzierte / öffentlich geförderte WE, 13 Gewerbe und 7 Arztpraxen

1994 - 1996 Berufsbegleitendes Fernstudium Kaufmann der 
            Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

1997   Wechsel in die GEWOFAG München als Verwalter von 2 Wohnanlagen, 
            Bestand ca. 2100 WE

2000   Wechsel in Abteilung: Mieterbetreuung / Bestandsverwaltung  
            (Gesamtbestand ca. 26000 Wohnungen)

2001   Stellvertretender Abteilungsleiter der Abteilung:
            Mieterbetreuung / Bestandsverwaltung  

2001 – 2003 Berufsbegleitende Weiterbildung zum Immobilienwirt (DIA)

2003   Übernahme der Abteilungsleitung der Abteilung:
            Mieterbetreuung / Bestandsverwaltung 

2008   Ausgeschieden aus der GEWOFAG und
            Gründung der IMO Immobilien Management Offenheim

      Über den gesamten Zeitraum wurden zusätzliche Fachtagungen und Seminare besucht, die dazu
      dienten, den erworbenen Wissensstand aktuell zu halten und darüberhinaus auszubauen